Impressum

 

Sonja Reifenhäuser
Christburger Str. 41
10405 Berlin

0176 31270384

connection@sonjareifenhaeuser.com

Steuer-Nr.: 14/488/00371

Inhaltlich Verantwortlicher gem. §55 Abs. 2 RStV:

Sonja Reifenhäuser

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Nutzungsbedingungen für

www.sonjareifenhaeuser.com

1. Allgemeine Nutzungsbedingungen

www.sonjareifenhaeuser.com, im folgenden Diensteanbieter genannt, übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der auf der Webseite bereitgestellten Informationen, sofern eine solche Gewähr nicht explizit auf der Website übernommen wird. Der Diensteanbieter behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Webseite ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Die Nutzung, sowie das Herunterladen der Inhalte der Webseite sind ausschließlich zu privaten Zwecken gestattet. Darüber hinausgehende Reproduktionen und Nutzungen sind untersagt und werden zivil- und strafrechtlich verfolgt.

2. Inhaltliche Verantwortlichkeit

Der Diensteanbieter ist nur für eigene Informationen, die er zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.

Für fremde Informationen, die der Diensteanbieter in einem Kommunikationsnetz übermittelt oder zu denen er den Zugang zur Nutzung vermittelt, ist er nicht verantwortlich, sofern er die Übermittlung nicht veranlasst, den Adressaten der übermittelten Informationen nicht ausgewählt und die übermittelten Informationen nicht ausgewählt oder verändert hat.

Weiterhin ist der Diensteanbieter für eine automatisch, zeitlich begrenzte Zwischenspeicherung, die allein dem Zweck dient, die Übermittlung der fremden Informationen an andere Nutzer auf deren Anfrage effizienter zu gestalten, nicht verantwortlich, sofern er die Informationen nicht verändert hat, die Bedingungen für den Zugang zu den Informationen beachtet, die Regeln für die Aktualisierung der Informationen, die in weithin anerkannten und verwendeten Industriestandards festgelegt sind, beachtet, die erlaubten Anwendungen von Technologien zur Sammlung von Daten über die Nutzung der Informationen, die in weithin anerkannten und verwendeten Industriestandards festgelegt sind, nicht beeinträchtigt und unverzüglich handelt, gespeicherte Informationen zu entfernen oder den Zugang zu ihnen zu sperren, sobald er Kenntnis davon erlangt hat, dass die Informationen am ursprünglichen Ausgangsort der Übertragung aus dem Netz entfernt wurden oder der Zugang zu ihnen gesperrt wurde oder ein Gericht oder eine Verwaltungsbehörde die Entfernung oder Sperrung angeordnet hat.

Auch für fremde Informationen, die der Diensteanbieter für sich oder für einen Nutzer speichert ist er nicht verantwortlich, sofern er keine Kenntnis von der rechtswidrigen Handlung oder der Information hat und ihm auch im Falle von Rechtsstreitigkeiten auch keine Tatsachen und Umstände bekannt sind, aus denen die rechtswidrige Handlung oder die Information offensichtlich wird, oder wenn der Diensteanbieter unverzüglich tätig geworden ist, um die Information zu entfernen oder den Zugang zu ihr zu sperren, sobald er diese Kenntnis erlangt hat. Dies gilt nicht, wenn der Nutzer für den Informationen gespeichert werden dem Diensteanbieter untersteht oder von ihm beaufsichtigt wird.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Das Copyright für veröffentlichte, von dem Diensteanbieter selbst erstellte Objekte bleibt allein bei dem Diensteanbieter. Eine Vervielfältigung und / oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne die ausdrückliche Zustimmung des Diensteanbieters nicht gestattet.

4. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Auf rechtliche Streitigkeiten, die in Zusammenhang mit dem Diensteanbieter (soweit sie in der Bundesrepublik Deutschland niedergelassen sind) stehen, ist deutsches Recht anwendbar. Dies gilt auch, wenn die Teledienste in einem anderen Staat innerhalb der Europäischen Union geschäftsmäßig angeboten oder erbracht werden, soweit sich nicht aus den Regeln des Internationalen Privatrechts etwas anderes ergibt. Gerichtsstand ist der jeweilige Firmensitz des Diensteanbieters.

5. Hinweise, Ratschläge Kommentare und Feedback

Jegliche Informationen, Hinweise, Kommentare oder sonstiges Feedback, das der Nutzer dem Diensteanbieter zukommen lässt, wird als nicht-vertraulich behandelt, es sei denn, der Nutzer macht explizit schriftlich Vertraulichkeit geltend. Der Diensteanbieter behält sich darüber hinaus jegliche Form der Behandlung und Verwertung dieser Informationen vor. Dasselbe gilt für jegliche Kommunikationsform, mittels deren der Nutzer zum Diensteanbieter Kontakt aufnimmt.

6. Rechtswirksamkeit dieser Nutzungsbedingungen

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieser Nutzungsbedingungen der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile der Nutzungsbestimmungen in ihrem Inhalt und in ihrer Gültigkeit davon unberührt.

7. Privatsphäre

Die persönlichen Daten, die Sie an den www.sonjareifenhaeuser.com durch Formulare übermitteln, werden nicht an Dritte weitergegeben. Der Diensteanbieter behält sich vor, in unregelmäßigen Abständen Informationen die übermittelten Kontaktdaten zu versenden.

Fotografie und Bildbearbeitung

Nutzungsrechte der Fotos

Fotos auf dieser Seite stammen von Sonja Reifenhäuser, Jens Wazel Photography, Ingo Woesner, Grit Siwonia und Timo Stammberger.

 AGBs - Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Terminvereinbarung und Anmeldung
    Die Zeit eines Coachings wird von Coach und Klient einvernehmlich vereinbart. Dies kann per E-Mail oder mündlich erfolgen. Die Anmeldung zu Veranstaltungen erfolgt ausschließlich schriftlich, per E-Mail, über das Kontaktformular oder über das jeweilige Buchungsformular.
    Vereinbarte Termine sind verbindlich. Der Klient hat zu allen vereinbarten Terminen pünktlich zu erscheinen.

    2. Absage eines Coaching-Termins bzw. einer Veranstaltung durch den Klienten
    Absage oder Terminverschiebung eines Coaching ist bis spätestens 2 Werktage vor dem Termin möglich und bis dahin kostenfrei. Danach wird das Honorar für die vereinbarte Zeit zu 50 % in Rechnung gestellt. Bei Terminabsage bzw. Terminverschiebung am Tag des Coachings sowie bei Nichterscheinen wird das volle Honorar als Ausfallhonorar fällig.

    3. Haftung
    Der Coach verpflichtet sich, alle vereinbarten Dienstleistungen nach bestem Wissen und Gewissen sorgfältig durchzuführen. Eine Gewährleistung für Erfolg bei der Erbringung der Dienstleistung im Coaching bzw. bei Veranstaltungen gibt es nicht. Eine Haftung wird ausgeschlossen.
    Der Klient bestätigt mit der Terminvereinbarung bzw. Anmeldung zu Veranstaltungen selbstverantwortlich zu handeln. Der Klient erkennt an, für seine körperliche und psychische Gesundheit in vollem Maße selbst verantwortlich zu sein und für eventuelle verursachte Schäden selbst aufzukommen.

    4. Vertraulichkeit
    Der Coach verpflichtet sich, über alle im Rahmen der Tätigkeit bekannt gewordenen beruflichen, betrieblichen und privaten Angelegenheiten des Klienten auch nach der Beendigung des Vertrages Stillschweigen zu bewahren.